Praxis für Privatpatienten und Selbstzahler in Bielefeld  •  Tel. 0521-30 41 220 Mo.-Fr. 8-20 Uhr
Welle18 Logo

Osteopathie für Erwachsene und Kinder in Bielefeld

Schmerzen und Blockaden lösen

Als Zentrum für osteopathische Medizin in der Bielefelder Innenstadt verfügen wir über jahrzehnte Erfahrung in naturheilkundlichen Verfahren, zu denen neben der Osteopathie auch Chirotherapie und Akupunktur gehören. Diese Verfahren haben eines gemeinsam: Sie arbeiten ohne Medikamente und zielen darauf ab, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Damit ergänzen wir die klassische Medizin.

Die Ärzte und Therapeuten unserer Praxis verbinden die Vorteile der Osteopathie mit denen der Schulmedizin und nutzen das Beste aus beiden Welten.

Osteopathie in der WELLE18

Wir legen Wert auf Qualität der Ausbildung und regelmäßige Fortbildungen unserer Therapeuten. Alle osteopathisch tätigen Ärzte und Therapeuten der Praxis WELLE18 - Dr. Michael Eisenmeier, Dr. Horst-Peter Schwerdtner und Miriam Ostendorf - haben eine vollständige osteopathische Ausbildung durchlaufen und eine Reihe von Zusatzqualifikationen erworben. Jeder Behandler blickt auf eine 10 bis 25-jährige praktische Erfahrung zurück.

Ein weiterer Pluspunkt: Fast alle Osteopathen unserer Praxis sind zugleich auch Ärzte. Das heißt, sie können besonders gut beurteilen, ob in einem Fall Methoden der Schulmedizin oder der Osteopathie angewandt werden sollten.

Die ärztlichen Osteopathen und der osteopathische Physiotherapeut behandeln große und kleine Patienten aus Bielefeld und einem europaweiten Einzugsgebiet mit dem gesamten Spektrum der osteopathischen Medizin.

Wie arbeitet der Osteopath?

Die Osteopathie beruht auf dem Grundgedanken, dass Krankheiten dort entstehen, wo der Körper Funktionen nicht einwandfrei ausführen kann. Erst das Zusammenspiel aller Körpereinheiten macht den Organismus als Ganzes funktionsfähig. Der Osteopath besitzt umfangreiche Kenntnisse über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers. Er betrachtet den Menschen ganzheitlich und geht den Ursachen für Krankheiten auf den Grund. Er hinterfragt, was den Körper daran hindert, die Krankheit aus eigener Kraft heraus zu bekämpfen. Sein Ziel ist es, Bewegungseinschränkungen und Fehlfunktionen von Muskulatur, inneren Organen, Blutgefäß-, Lymph- und Nervensystem, Faszien, Knochen, Gelenken und Sehnen aufzulösen und die Selbstheilungskräfte des Organismus zu aktivieren. Dies geschieht durch gezielte Berührungen und Behandlungen mit den Händen.

Beschwerdebilder Osteopathie

Arzt tastet einen Arm ab

Beim Osteopathen sind Sie mit allen akuten und chronisch gewordenen Schmerzen in guten Händen.

Diagnostik & osteopathische Techniken

Gesprächssituation zwischen Arzt und Patient

Eine gründliche Anamnese und eine manuelle Untersuchung bilden die Basis für jeden osteopathischen Behandlungsplan.

Kinderosteopathie in Bielefeld

Behandlung eines Kindes in der Osteopathie

Osteopathische Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungen schon für die Allerkleinsten.

Osteopathie für Frauen

Der Osteopath begleitet seine Patientinnen vor, während und nach der Schwangerschaft und hilft bei Zyklus- und Wechseljahrsbeschwerden.

Osteopathie bei Schmerzen

Osteopath behandelt die Schulter einer Patientin

Den Auslöser für Schmerzen im Körper finden und manuell behandeln – das ist unser Ziel.